AG Handarbeit

      

In dieser Arbeitsgemeinschaft kannst du das Stricken, Häkeln, Weben, Sticken und  den Umgang mit Nadel und Faden lernen.

 

Wie kommt der Faden in das verflixte kleine Loch in der Nadel?

Angefangen damit, dass das Loch in der Nähnadel „Öhr“ heißt und auch Stecknadeln verdammt spitz sein können!

 

Kinder der 1./2. Klasse können jeden Dienstag in der dritten Stunde mit Frau Garms  kreativ tätig werden.

Kinder der 3./4. Klasse können ihrer Kreativität bei Frau Spiekermann in der sechsten Stunde freien Lauf lassen.

Ziel der AG ist es, dass Jungen und Mädchen ihre Fingerfertigkeit üben. Dabei spielt die gegenseitige Unterstützung der Lernenden eine wichtige Rolle.

 

Jeder kann sich in verschiedenen Handarbeitstechniken ausprobieren und das machen, was er am besten kann. Ob ein gestrickter Schal, ein gesticktes Bild, ein Freundschafsband  oder ein Traumfänger …

Es macht Spaß, Dinge selbst anzufertigen und dann eventuell zu verschenken.