+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Schulsozialarbeit

 

Die Schule ist für Kinder und Jugendliche weit mehr als ein Ort der Bildung, sie ist ein wichtiger Teil ihrer Lebenswelt geworden. Daher bietet die Dr. Theodor Neubauer Grundschule seit Mai 2015, in Kooperation mit dem Familiensozialprojekt Vorpommern e.V., Schulsozialarbeit an.

Schulsozialarbeit bedeutet allgemein:

  • Beratung und Unterstützung der Kinder bei Problemen
  • Beratungsangebote für Eltern und Erziehungsberechtigte bei sozialpädagogischen Fragen
  • Bedarfsgerechte Präventionsangebote
  • Einzelfallarbeit
  • Mitwirkung in Gremien
  • Kooperation mit außerschulischen Institutionen, Netzwerkarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektarbeit
  • Soziales Lernen
  • freiwillige Angebote
  • vertrauensvoller Umgang mit persönlichen Informationen

Zu ihren Zielen gehören:

  • Die Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung
  • Soziale Benachteiligung, Diskriminierung oder individuelle Beeinträchtigung zu vermeiden
  • Unterstützung bei der Bewältigung von herausfordernden Lebenslagen
  • Begleitung der Übergänge Kita-Grundschule und Grundschule-Orientierungsstufe
  • Schaffung von positiven Lebensbedingung
  • Teilhabe am kulturellen und politischen Leben, Eingliederung in die Gemeinschaft
  • Stärkung von Konfliktfähigkeit und Gestaltung eines positiven Zusammenlebens

 

Mein Name ist Julia Lorenz und ich bin seit Oktober 2018 die Schulsozialarbeiterin an der Dr. Theodor Neubauer Grundschule Grimmen.

Wenn Du Probleme hast – Stress mit den Freunden, Probleme mit den Leistungen, Streit mit den Eltern, Konflikte mit Lehrern – kannst Du jederzeit zu mir kommen und wir schauen gemeinsam, wie wir das Problem lösen können.

Aber auch wenn Sie, als Eltern und Erziehungsberechtigte, Fragen oder Sorgen quälen – Unterstützung bei Erziehungsfragen suchen oder Anregungen für die Gestaltung des Schulalltags haben – können Sie mich gerne kontaktieren, damit wir gemeinsam nach Lösungen suchen oder uns über Ihre Ideen austauschen können.

In der Schulzeit bin ich von montags bis freitags im Raum E.13 (gegenüber dem Sekretariat), zu finden.

 

 

 

Sie erreichen mich telefonisch unter der Nummer: 0173/1767002 und per E-Mail an:

 

Frau Lorenz

 

Schulsozialarbeiterin

Julia Lorenz